Oberschule Badenhausen

Soziales Lernen - Lions Quest

Lions Quest

Logo LQ-Qualitätssiegel 2010 aqua

Ab der fünften Klasse beginnt das Herausbilden und das Trainieren von Sozialkompetenzen nach „Lions Quest" (Erwachsen werden). Dieses Programm zum „Sozialen Lernen" ist ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Schüler/innen und wird seit über fünf Jahren an der Oberschule Badenhausen durchgeführt. Für den Erfolg des Programms ist eine Fortbildung erforderlich, die 23 Lehrkräfte der OBS Badenhausen bereits absolviert haben. Für die Umsetzung des Programms stehen extra ausgewiesene Stunden zur Verfügung, in denen die Klassengemeinschaft individuell gefördert und Grundsätze für das Zusammenleben in einer Lerngruppe erarbeitet werden.

Inhalt des Programms ist die Stärkung psychosozialer Kompetenzen. Die Arbeit mit diesem Programm soll den Schüler/innen langfristig helfen, in der Klasse gut miteinander umzugehen und zu lernen, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen, besser mit Ärger und Streit umzugehen, Konflikte selbst zu lösen und eigene Entscheidungen zu treffen.

Konkret befasst sich Lions Quest „Erwachsen werden" mit folgenden Themen:

  • Die Mitschüler/innen besser kennen lernen, die Klassengemeinschaft fördern
  • Das Selbstvertrauen und die Fähigkeiten zur Kommunikation stärken
  • Gefühle verstehen und angemessen mit ihnen umgehen
  • Freundschaften verbessern und Konflikte lösen
  • Sich gegen Gruppendruck und für ein Leben ohne Sucht und Suchtmittel entscheiden
  • Sich Ziele für ein erfolgreiches Leben setzen

K640 Lions2

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell 86 Besucher online