Oberschule Badenhausen

Logo 2017

OBS Badenhausen engagiert sich für die Globale Bildungskampagne

weltklasse2

Auch die Globale Bildungkampagne berichtet über unser Engagement für Haiti. Neben der Wiederaufforstung steht die katastrophale Bildungssituation im Fokus der Berichterstattung. In Gesprächen mit den Direktkandidatinnen der Grünen, Viola von Cramon, und der FDP, Nicole Langer, wiesen die Schüler/innen des Wahlpflichtkurses Politik auf die katastrophale Bildungssituation hin.

Hier können Sie den Beitrag über den Besuch von Nicole Langer (FDP) nachlesen:

https://www.bildungskampagne.org/schuelerinnen-fordern-mehr-unterstuetzung-fuer-die-bildung-haiti

Hier können Sie den Beitrag über den Besuch von Viola von Cramon (Grüne) nachlesen:

https://www.bildungskampagne.org/weltklasse-diskussion-der-oberschule-badenhausen

Auf der Seite der Globalen Bildungskampagne können Sie auch ein Interview mit dem stellvertretenden Schulleiter Thomas Koch nachlesen:

https://www.bildungskampagne.org/schuelerinnen-fuer-soziales-und-politisches-engagement-motivieren

Ein weiterer Erfolg für die Arbeit an unserer Schule!

weltklasse

Politiker sollen sich mehr für die Probleme Haitis interessieren

IMG 6729

Um die Politik auf ihr Schulpatenschafts-Projekt Haiti aufmerksam zu machen, haben die Schüler des Wahlpflichtkurses 8 der Oberschule Badenhausen (OBS) mehrere große Parteien angeschrieben und zu sich eingeladen. Die erste, die darauf reagiert habe, sei die Direktkandidatin der Grünen, Viola von Cramon, gewesen, berichtete der didaktische Leiter der OBS Thomas Koch. Von Cramon nahm die Einladung gerne an und besuchte zusammen mit der im Gemeinderat von Bad Grund sitzenden Clarissa Reisen-Bergmann am vergangenen Freitag die Projektvorstellung in der Cafeteria der Schule. Mit der Übernahme der Schulpatenschaft unterstützt die OBS ein Wiederaufforstungsprojekt der Hilfsorganisation Misereor und wird dadurch eine von 15 Misereor-Patenschulen.

Weiterlesen ...

Reinschnuppern in die Berufswelt

GirlsDay2

Mädchen und Jungen sammelten erste Berufserfahrungen beim Zukunftstag. 

In Deutschland wird im Rahmen eines bundesweiten Aktionsprogramms seit 2001 jährlich der „Girls' Day" durchgeführt. In vielen Bundesländern wird dieser Tag auch als „Girls' Day" veranstaltet, um speziell Mädchen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu motivieren. Niedersachsen hat sich entschlossen, diesen genderorientierten Tag als „Zukunftstag für Mädchen und Jungen" zu gestalten, der in diesem Jahr am vergangenen Donnerstag stattfand.

Weiterlesen ...

Zukünftige Schüler erkunden die OBS

P1010835

Angehende Fünftklässler und ihre Eltern nutzten den Abend der offenen Tür, um sich über die Oberschule in Badenhausen zu informieren. Mitmachen und ausprobieren war ausdrücklich erwünscht.

Es ist nicht mehr lange bis zu den Sommerferien, nach denen für viele Schüler auch ein Wechsel an eine weiterführende Schule ansteht. Um die Oberschule Badenhausen (OBS) bereits im Vorfeld einmal kennenzulernen, konnten künftige Schüler und ihre Eltern bei einer geführten Entdeckertour den Stundenplan und das Angebot der Schule am Johannisborn erkunden. Dabei fungierten die Schüler der neunten Klasse als Tourführer, da diese auch die künftigen Paten der neuen fünften Klassen sein werden. Die Tour begann an einem Stand in der Aula, wo die Besucher einen Plan, einen Fragebogen und einen Button der OBS erhielten.

Weiterlesen ...

Zweiter Weltkrieg: OBS-Schüler begeben sich auf Spurensuche

Bild Koch 5

In Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein Badenhausen die Schicksale der Gefallenen recherchiert

Die Wahlpflichtkurse Geschichte der Jahrgänge 7 und 8 unter der Leitung ihres Lehrers Thomas Koch begaben sich in diesem Schuljahr auf Spurensuche in ihrem Schulort. Mithilfe von Unterrichtsmaterial des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge beschäftigten sich die Schüler/innen mit dem Thema Krieg. Neben Definitionsansätzen, Kriegstypen und Ursachen von Kriegen standen vor allem die Kriegsgräuel und das Leiden der Zivilbevölkerung im Vordergrund. Um sich diese Leiden immer wieder bewusst zu machen und Krieg in Deutschland und in Europa und nach Möglichkeit auch weltweit zukünftig zu verhindern, beschäftigten sich die Schüler/innen mit der Entstehung und der Bedeutung des Volkstrauertages sowie der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Der vom Volksbund 1920 eingeführte Volkstrauertag steht bis heute für das Gedenken an die Opfer von Krieg, aber auch für Versöhnung und Verständigung.

Weiterlesen ...

Oberschule Badenhausen erneut für die Teilnahme am Briefmarathon ausgezeichnet

amnesty2

Die Oberschule Badenhausen wurde erneut für die Teilnahme am Briefmarathon von Amnesty International ausgezeichnet. Die Klasse 7b und der Wahlpflichtkurs Politik des 8. Jahrgangs haben Briefe an Arthur Peter Mutharika, dem Präsidenten von Malawi geschrieben. In diesen Briefen geht es darum, dass in Malawi Menschen mit Albinismus aufgrund ihrer seltenen Hautfarbe gejagt und getötet werden. Angeblich sind die Knochen dieser Menschen Glücksbringer.

Wir haben die Briefe geschrieben, damit der Staat Malawi mehr für den Schutz der Menschen mit Albinismus tut und gefasste Straftäter, die Menschen mit Albinismus getötet haben, hart bestraft werden. Schließlich sind alle Menschen auf der Welt gleich – egal, ob einer dunkel- oder hellhäutig ist. Wir sind alle Menschen. Jeder soll gleich behandelt werden.

Einen zweiten Brief haben wir für Annie Alfred geschrieben, die in Malawi lebt und an Albinismus leidet. Sie muss in ständiger Angst leben, getötet zu werden. Daher haben wir ihr Briefe geschrieben, die sie aufmuntern sollen.

(Ella Kenkmann und Raphaela Petsch, Klasse 7b, Christopher Kotzur, Wahlpflichtkurs Politik, Jahrgang 8)

P1010763

P1010767

Feuerwehr zu Besuch in der Oberschule

DSC 0019

Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Bad Grund bilden bekanntlich das Fundament für das Weiterbestehen der Ortfeuerwehren in der Gemeinde. Um eine gute Jugendarbeit zu gewährleisten, sind ein gutes Betreuerteam und vor allen Dingen natürlich engagierte Jugendliche nötig. Um genau diese Zielgruppe anzusprechen, wird es immer wichtiger, aktiv Werbung für die Jugendfeuerwehr zu machen. Das hat man auch bei der Gemeindejugendfeuerwehr erkannt und sich dazu entschieden, die fünften Klassen der Oberschule in Badenhausen zu besuchen.

Weiterlesen ...

Oberschüler übernehmen Patenschaft für Hilfsprojekt

ht 0311 carice 09

Die Badenhäuser Schule unterstützt ein Wiederaufforstungsprogramm des katholischen Hilfswerks Misereor in Haiti.

Im Frühjahr oder Frühsommer dieses Jahres wird die Oberschule Badenhausen (OBS) eine Patenschaft für ein Wiederaufforstungsprojekt von Misereor in Haiti übernehmen. Damit wird die OBS eine von 15 Misereor-Patenschulen. Die Schüler aus den Wahlpflichtkursen Umweltschule und Politik sowie die Schülervertretungen sollen dieses Projekt hauptsächlich betreuen. Johannes Schaaf, Bildungsreferent für Projektpartnerschaften bei Misereor, stellte das Projekt den Jugendlichen in der Cafeteria der OBS vor.

Weiterlesen ...

OBS Badenhausen
Am Johannisborn 16
37539 Bad Grund (Harz)

Tel. 05522 / 312520
Fax 05522 / 3125229

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Logo Partnerschule 300

Nächste Termine

Sa Sep 23, 2017
BITO 2017 achte und neunte Klassen
Mo Sep 25, 2017
Berufsfelderkundung Jump! Kl. 9c
Mo Sep 25, 2017
Klassenfahrt aller zehnten Klassen nach Amsterdam
Mo Sep 25, 2017 @15:30 -
Dienstbesprechung
Do Sep 28, 2017 @19:30 -
Schulelternratssitzung
Mo Okt 02, 2017
Herbstferien

Aktuell 160 Besucher online

Logo Bildungsregion